9. Oktober 2020

Wie Krisenteams Agilität und Selbstorganisation wahr machen

Die Krise ist auch die Stunde der Krisenteams. Diese cross-funktional zusammengesetzten Teams haben viele Organisationen mutig und erfolgreich durch die Pandemie-Krise navigiert. Wir sind begeistert davon, dass diese Teams etwas in die Tat umsetzen, worüber sonst viel geredet wird: Agilität und Selbstorganisation. Das hat uns neugierig gemacht.

Wir haben Leiter*innen und Mitglieder von Task-Forces und Krisenteams verschiedener Organisationen befragt. Sie berichten uns ganz persönlich und offen von ihren Erfahrungen und Erkenntnissen zu erfolgreicher, agiler Teamarbeit.

Wir hören von Kommunikation auf Augenhöhe und von Menschen, die aus der zweiten Reihe mutig nach vorne treten. Unsere Gesprächspartner*innen berichten davon, wie sie kompetenz-basierte Führung erlebt und im Team gemeinsam Entscheidungen getroffen haben.

Diese Berichte zeigen beispielhaft, wie in der Krise Verantwortung aus der Linie an das Krisenteam abgegeben wird. Das macht Mut, zeigt es doch die Bedeutung und Wirkung agiler Einheiten im Unternehmen. Dringliche und komplexe Herausforderungen sind nur cross-funktional, d.h. vernetzt zu bewältigen.

Hier geht’s zum Video:

https://www.youtube.com/watch?v=IjHaj9LBXJs

Autor: dockc
Schlagwörter:

Das könnte Sie auch Interessieren:

Gut… besser… am besten!
Gut ist es ein Unternehmen allein zu leiten.Man verliebt sich als Solist*in in seine eigenen Ideen, setzt sich bei jeder Entscheidung durch (es sei denn, man hat innere Widersacher…), muss sich nicht mit allzu viel Feedback herumärgern und hat daher recht wenig Anlass, sich selbst in Frage zu stellen. Besser ist es, ein Unternehmen zu
[weiterlesen]

Mach dein Team stark!
Online-Seminar in drei kompakten Modulen - mit neuen Impulsen für die Entwicklung Ihres Teams. Schau dir dein Team genau an, verstehe wie es ‚tickt‘ und setze dann kluge Impulse. Dieses Verständnis von Teamentwicklung wollen wir gerne vermitteln.
[weiterlesen]